Kirche in Bayern

Inhalt der Sendung: Bistum Würzburg: Ein Vorbild für jeden christlichen Menschen - Trauer um die ehemalige Bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Erzbistum München und Freising: Nach langjähriger Sanierung - Wiedereröffnung des Freisinger Diözesanmuseums, Evang. Presseverband für Bayern e. V.: Passionsspiele Oberammergau 2022 sind beendet, Bistum Würzburg: Straßenmusiktour durch Franken, Bistum Eichstätt: Caritas-Sammlung „Liebe wärmt“, Bistum Würzburg: Wallfahrten auf dem Traktor – mit 15 km/h durch die Landschaft

Bistum Würzburg:

Ein Vorbild für jeden christlichen Menschen - Trauer um die ehemalige Bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm

Bayern trauert um Barbara Stamm: Die ehemalige Bayerische Landtagspräsidentin und stellvertretende Ministerpräsidentin des Freistaats starb am Mittwoch nach längerer Krankheit im Alter von 77 Jahren in ihrer Heimatstadt Würzburg.

Erzbistum München und Freising:

Nach langjähriger Sanierung - Wiedereröffnung des Freisinger Diözesanmuseums

Das Diözesanmuseum auf dem Freisinger Domberg besitzt weltweit eine der größten kirchlichen Kunst- und Kultursammlungen. Seit 2013 war es wegen Bau- und Sicherheitsmängeln geschlossen. Jetzt ist es wieder für Besucher geöffnet.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Proben für das Martin Luther King Chormusical

600 Sängerinnen und Sänger proben derzeit für das Martin Luther King Chormusical, das eigentlich schon im März 2020 in Bayreuth auf die Bühne gebracht werden sollte.

Bistum Würzburg:

Straßenmusiktour durch Franken

Für ihre Straßenmusiktour durch Franken haben sich Jugendliche aus Rosenheim erstmals in Würzburg zum Proben getroffen.

Bistum Eichstätt:

Caritas-Sammlung „Liebe wärmt“

„Liebe wärmt“ – heißt das Motto der diesjährigen Caritas Herbstsammlung im Bistum Eichstätt. Viele Ehrenamtliche ziehen dabei in ihren Pfarreien von Haus zu Haus, um Geld für Menschen in Not zu sammeln.

Bistum Würzburg:

Wallfahrten auf dem Traktor – mit 15 km/h durch die Landschaft

In Wasserlosen im Bistum Würzburg startete dieses Jahr die fünfte Bulldog-Wallfahrt, wie das Fahrzeug dort genannt wird.

Bistum Würzburg:

Gottes Schutz für Weinlese und Menschen erbeten - Bischof Dr. Franz Jung segnet die ersten geernteten Trauben

Geschichtlich scheint es eine jahrhundertealte Tradition zu sein: Die Segnung der ersten reifen Trauben. Gerade in der Weinregion Unterfranken hat sie deshalb ein besondere Bedeutung. Der Würzburg Bischof Dr. Franz Jung übernahm diese Aufgabe gerne.

Erzbistum München und Freising:

Erntekrone zu Erntedank

Erntekronen sind geradezu Kunstwerke aus Getreide, Buchs und Eibe. Die Erntekrone in Vogtareuth gestaltete die katholische Landjungend und präsentierte sie später beim Herbstfest in Rosenheim.

Bistum Eichstätt:

Der Altenzeller Brunnen - Ort der Begegnung

Zwischen Aschbuch und Neuzell bei Beilngries im Bistum Eichstätt lag einst der Ort Altenzell. Im Schwedenkrieg wurden dort die Bauernhöfe zerstört, übrig geblieben sind nur die Reste eines Brunnens. Mitglieder des Kriegervereins haben ihn gefunden und dort einen Ort der Ruhe und der Besinnung geschaffen.

Bistum Würzburg:

Der Weg ist das Ziel - Pilgern durch den Spessart

Pilgern liegt absolut im Trend. Vor allem auf dem Jakobsweg tummeln sich immer mehr Menschen. Doch es gibt auch noch andere schöne Routen, zum Beispiel den Fränkischen Marienweg. Drei junge Frauen haben dort einen Selbstversuch gestartet.

­