Kirche in Bayern
Erzbistum München und Freising:

Studentisches Wohnen in München – Eröffnung des Ludwigskollegs

München ist teuer, der Wohnungsmarkt angespannt, ein Problem, insbesondere für Studierende. Das Erzbistum München und Freising hat deshalb ein Wohnheim kernsaniert, erweitert und bietet nun 170 Zimmer zu günstiger Miete an.

Bistum Eichstätt:

Neuerungen bei der Domsanierung - barrierefreier Zugang und Löschanlage

Seit vergangenem Jahr ist der Eichstätter Dom geschlossen, weil er dringend saniert werden muss. Nun neigt sich der zweite von drei Bauabschnitten dem Ende entgegen.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Sternenkinder – Unterstützung für betroffene Familien

Sternenkinder, so nennt man Kinder, die noch im Mutterleib oder kurz nach der Geburt versterben. Dieses Schicksal kommt unvorbereitet. Wir zeigen Ihnen die Geschichte von Familie Wagner aus der Nähe von Coburg und sprechen darüber, welche Möglichkeiten betroffene Eltern haben, um Unterstützung zu bekommen.

Bistum Würzburg:

„Querwaldein“ statt auf ausgetretenen Wegen - wie ein Wald schöpfungsfreundlich gestaltet werden kann

Querfeldein gehen, darunter kann sich jeder etwas vorstellen, doch im Kirchenwald der Gemeinde Güntersleben, dem „Heiligenhölzchen“, geht es auch schon einmal „querwaldein“ - zum Beispiel bei einer Exkursion durch den schöpfungsfreundlichen Wald.

Erzbistum München und Freising:

Die einzige Kino-Orgel Bayerns

Telefonklingeln, Lokomotivenpfiff, Vogelgezwitscher - diese Tasten sucht man auf einer gewöhnlichen Orgel vergebens. Um Stummfilme noch attraktiver für die Zuschauer zu gestalten, wurden sie mithilfe von Kino-Orgeln live vertont. Dr. Sixtus Lampl erklärt das beeindruckende Instrument.

Bistum Eichstätt:

Kath.-Kurs in Passau

In vielen bayerischen Bistümern steht das Thema Neuevangelisierung gerade auf der Tagesordnung. In Zeiten von zahlreichen Austritten steht die Kirche vor der Frage, wie man die Menschen wieder im Glauben erreichen kann.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Popup-Kirche in Landshut eröffnet

Wenn etwas überraschend an einem Ort auftaucht und schnell wieder verschwindet, dann nennt man das auch „Popup“. In Landshut gibt es deshalb im Oktober eine Popup-Kirche in der Innenstadt und - nur für einen Monat. Damit will das evangelische Dekanat zeigen: Kirche ist mittendrin bei den Menschen.

Erzbistum München und Freising:

Pfarrkirche Sankt Martin in Untermenzing

Die katholische Pfarrkirche St. Martin in Untermenzing wurde eineinhalb Jahre aufwendig renoviert. Dabei sind zwei kleine Sensationen zum Vorschein gekommen.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Spieletest: „Stadt Land Bibel“

Herbstzeit ist Spielezeit. Einen Klassiker gibt’s jetzt neu: Stadt – Land – Fluß wird zu Stadt – Land - Bibel.

Bistum Würzburg:

Gemüseackerdemie

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. Damit Lebensmittel wieder mehr wertgeschätzt werden, startete vor fünf Jahren das Projekt Gemüseackerdemie.

Bistum Eichstätt:

Heilkräuter-Workshop

Wie man aus vermeintlichem Unkraut aus dem eigenen Garten Heilmittel herstellen kann, können Interessierte bei einem Workshop in Eichstätt erfahren.

Erzbistum München und Freising:

Herbstvollversammlung der Bischöfe 2021

Die deutschen katholischen Bischöfe treffen sich jeden Herbst in Fulda zu ihrer Vollversammlung. Diesmal war der Druck auf die Oberhirten besonders groß: Immer mehr Gläubige treten aus der Kirche aus, es gibt weiter Kritik an der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals und Laien fordern endlich mehr Mitsprache.

Bistum Würzburg:

Juden und Christen: Jugendliche suchten Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Begegnung zwischen Klang und Wort zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Seit 1700 Jahren gibt es jüdisches Leben in Deutschland. Besonders viele israelitische Gemeinden gab es in Franken, eine der ältesten im unterfränkischen Laudenbach. Der Förderkreis ehemalige Synagoge Laudenbach machte sich bei einer Veranstaltung zusammen mit der liberalen jüdischen Gemeinde von Bamberg und der dortigen Volkshochschule auf die Suche nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Menschen christlichen und jüdischen Glaubens.

Bistum Eichstätt:

Ganzjahreskrippe in Neumarkt i. d. Oberpfalz

In der Oberpfalz steht eine ganz besondere Krippe. Sie ist das ganze Jahr lang zu sehen und zeigt jeden Monat eine andere biblische Szene.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Dankbar für die Ernte

Wie in diesem Jahr die Ernte ausgefallen ist, erzählt eine Familie bei Coburg zu Erntedank.

Bistum Würzburg:

Wenn der Sp(i)rit mit dabei ist - mit dem Motorrad zu Wallfahrtskirchen

Die Sp(i)ritBiker vom Forum 55plus, einer Initiative des Katholischen Senioren-Forums aus dem Dekanat Alzenau, sind regelmäßig zu verschiedenen Wallfahrtsorten unterwegs.

Bistum Würzburg:

Maria 2.0 - Im Gespräch mit dem Würzburger Bischof

In Würzburg trafen sich Vertreterinnen der katholischen Reformbewegung Maria 2.0 mit Bischof Dr. Franz Jung zum Austausch.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Evangelischer Kirchentag 2023 in Nürnberg

Alle zwei Jahre findet der Evangelische Kirchentag statt, der nächste im Sommer 2023. Schon jetzt informierten die Nürnberger über die Großveranstaltung in der Frankenmetropole.

Bistum Eichstätt:

Im Gespräch: Jugendseelsorger Clemens Mennicken

Kirche – ist das nur was für Ältere? Was den Glauben für junge Menschen interessant machen kann und wo Handlungsbedarf besteht, darüber sprach Anika Taiber-Groh mit dem Jugendpfarrer Clemens Mennicken.

Bistum Eichstätt:

Podcast der Pfarrjugend Postbauer-Heng

Ist der Mensch wirklich die „Krone der Schöpfung“? Dieser Frage geht ein Projekt der Pfarrei St. Elisabeth im oberpfälzischen Postbauer-Heng nach. Mit zahlreichen Aktionen beleuchten die Haupt- und Ehrenamtlichen die Rolle des Menschen für Schöpfung und Umwelt – unter anderem in einem neuen Podcast.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Berufung Altenpflege - Lehrer aus Tansania macht Ausbildung bei der Diakonie in Selb

Unter Diakonie versteht man alle Aspekte des Dienstes am Menschen im kirchlichen Rahmen. Diesem Dienst hat sich auch ein junger Lehrer aus Tansania verschrieben. Ursprünglich war er nur für ein Freiwilligen-Jahr ins oberfränkische Selb gekommen. Hier hat er aber seine Berufung gefunden.

Erzbistum München und Freising:

Die Fux-Orgel in der Klosterkirche Fürstenfeld

Die Fux-Orgel in der Klosterkirche Fürstenfeldbruck ist weitgehend unverändert erhalten und gilt als eines der bedeutendsten Denkmäler des barocken Orgelbaus in Bayern.

­