Kirche in Bayern
Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

ELJ #Mutmacherwerden

Demokratische Grundzüge und Entscheidungen, die von der Gemeinschaft getroffen werden - auch dafür steht die Evangelische Kirche. Und das nicht nur bei der Landessynode. Bis in die kleinsten Gruppen hinein soll diese Struktur ihre Wirkung entfalten. Die evangelische Landjugend hat deshalb im letzten Jahr untersucht, wie demokratisch sie eigentlich aufgestellt ist.

Erzbistum München und Freising

Magdalenenpark für BUND Naturschutz

Alte Bäume, mit malerischem Laub. Eine Insel, umgeben von einem Wassergraben. Ein altes Gewächshaus und eine große Streuobstwiese. So groß wie zwei Fußballfelder ist dieses kleine Paradies im Münchner Stadtteil Pasing. Es gehört der Schwesterngemeinschaft Congregatio Jesu und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Ein verträumtes Stück Natur und ein ökologischer Schatz. Den will die Ordensgemeinschaft für die Nachwelt erhalten und hat den Park an den BUND Naturschutz verkauft.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Wunsiedel ist bunt

Die Kreisstadt Wunsiedel in Oberfranken stand lange im Fokus von Neonazi-Treffen. Es ist immer noch schwer nachvollziehbar, was Anfang der 2000er in Wunsiedel los war. Ein Gegenpol war wichtig und so wurde 2005 das Netzwerk „Wunsiedel ist bunt“ gegründet.
"Wunsiedel ist bunt" setzt sich gegen Rechtsextremismus und Fremdenhass ein, steht für Demokratie, Frieden und Toleranz.

Bistum Würzburg

Katholischer Frauenbund besucht Müllheizkraftwerk

Von 20. bis 28. November fand die "Europäische Woche der Abfallvermeidung" statt! Ein Thema, mit dem sich der Katholische Deutsche Frauenbund immer wieder beschäftigt ist die Mülltrennung, der Umgang mit den Resten unseres Konsumverhaltens.

Bistum Eichstätt

Adventsansprache Bischof Gregor Maria Hanke

Den Advent als ein positives Zeichen der Umkehr im Angesicht des Klimawandels – diesen Gedanken betont der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke in seiner Ansprache zum 1. Advent.

Bistum Eichstätt

Adventskranz binden

Der Adventskranz ist das Symbol für die Adventszeit. Mit seinen vier Lichtern weist er auf die Geburt Jesu Christi hin. Für viele Gläubige gehört er zur Weihnachtszeit einfach dazu. Wie bindet man einen Adventskranz, worauf muss dabei geachtet werden und was steckt hinter diesem Brauch? Das zeigen die Frauen des Katholischen Deutschen Frauenbundes in Hilpoltstein.

Evang. Presseverband für Bayern e.V

Das Nürnberger Christkind

Wie ist es, neben dem Christkind in der Schule zu sitzen? Einige Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Wilhelm - Löhe Schule in Nürnberg lernen dieses Gefühl jetzt kennen. Ihre Mitschülerin ist das Nürnberger Christkind Teresa Windschall.

Evang. Presseverband für Bayern e.V

100 Jahre bayerische Kirchenverfassung

Diese Woche steht ganz im Zeichen der bayerischen evangelischen Landessynode. Die Tagung ist coronabedingt digital. Immer im Herbst ist es die Hauptaufgabe, den Haushalt für das kommende Jahr zu verabschieden. Einen Grund zum Feiern gibt es auch: Die bayerischen Protestanten haben seit 100 Jahren ihre Kirchenverfassung.

Bistum Würzburg

Trauerbewältigung 


Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag und der evangelische Totensonntag. Im November gibt es viele Anlässe, sich an Verstorbene zu erinnern. Für trauernde Angehörige bietet die Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg - Bürgstadt eine geschlossene Trauergruppe an. 


Erzbistum München und Freising

Im Talk: Jesuitenpater Andreas Batlogg 


Andreas Batlogg, Jesuit aus München, hat ein sehr persönliches Buch geschrieben – eines, das Jesus als einen Gefährten und Freund beschreibt. Es heißt „Jesus suchen – finden – bekennen“.

Bistum Eichstätt

Dachbodenfund: Zinngießermeister restauriert Kunstschätze 


Jahrhundertelang lagen sie über den Köpfen der Gläubigen auf dem Dachboden in St. Walburg: Kunstschätze, die erst im Zuge anstehender Sanierungsarbeiten entdeckt wurden.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Lagois-Fotowettbewerb zum Thema „Gesichter der Nächstenliebe“

Nächstenliebe hat viele Gesichter. Einige davon haben mehr als 70 junge Künstlerinnen und Künstler abgebildet.

Bistum Augsburg: 

Kleinsthäuser des Dominikus-Ringeisenwerks für Menschen mit Beeinträchtigung

Das Dominikus-Ringeisenwerk in Ursberg zwischen Augsburg und Memmingen baut Kleinsthäuser für Menschen mit Behinderung, die auf diese Weise ein sehr selbstbestimmtes Leben führen können, mit der Unterstützung, die sie brauchen.

Bistum Eichstätt:

Theaterstück in der Kirche: Kriminalgeschichten aus der Bibel

Der Innovationskreis des Bistums Eichstätt bringt Kriminalgeschichten aus der Bibel auf die Bühne.

Erzbistum München und Freising:

Religiöses Buch November

Der religiöse Buchtipp ist diesmal eine ermutigende Einladung, den Grundfragen des Glaubens an Gott und Jesus Christus nachzugehen.

Evangelischer Presseverband für Bayern e. V.:

Evangelische Stephanskirche in Bamberg bekommt neue mobile Orgel

In der evangelischen Stephanskirche in Bamberg soll demnächst eine neue mobile Orgel erklingen. Von den ersten Planungsschritten bis zum fertigen Instrument ist es ein langer Weg.

Bistum Würzburg: 

Der Nonnenpfad: Wandern wie die Rienecker Grafentöchter

Ein neu angelegter Pfad durch den Wald zwischen Rieneck und dem Kloster Schönau im Landkreis Main-Spessart lädt jetzt zum Wandern auf historischen Spuren ein.

Erzbistum München und Freising:

Klosterkirche Schlehdorf am Kochelsee

Inmitten der Wiesen- und Moorlandschaft des Alpenvorlandes am Kochelsee steht auf einem Hügel das Kloster sowie die ehemalige Klosterkirche und heutige Pfarrkirche St. Tertulin. Sieben Jahre wurde das Gebäude aufwändig von innen und außen saniert. Pfarrer Simon Tyrolt zeigt die nun wiedereröffnete Pfarrkirche von Schlehdorf.

Evang. Presseverband für Bayern e. V.:

Die Dorfhelferin

Fällt ein Elternteil im landwirtschaftlichen Haushalt für längere Zeit aus, ist die Person meist schwer zu ersetzen. In solchen Notlagen unterstützen Dorfhelferinnen und Dorfhelfer. 

Bistum Würzburg:

Auf der Suche nach der großen Liebe - wie die Partnervermittlung „Herzenssache“ dem Liebesglück auf die Sprünge hilft

Bei der Partnersuche speziell für Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützt in Würzburg die Partnervermittlung „Herzenssache“. Diese gehört zur Robert-Kümmert-Akademie, ein Institut für Fort- u. Weiterbildung der Caritas.

Erzbistum München und Freising:

Im Gespräch mit Pater Anselm Grün über Mystik im Alltag

Für Spiritualität interessieren sich heute viele Menschen. Mystik aber gilt den meisten dann doch als religiöse Meisterleistung. Ist es aber gar nicht, sagt Benediktinerpater Anselm Grün. Wir haben mit dem bekannten Autor darüber gesprochen, wie jeder Mystik im Alltag erleben kann.

Bistum Eichstätt:

Nacht der Lichter

Zu einer „Nacht der Lichter“ unter freiem Himmel hatte das Bischöfliche Jugendamt der Diözese Eichstätt eingeladen.

­